Tobias Koch: Investieren und Sparen gehören zusammen

Original der Pressemitteilung Weitere Formate: formatierter Text, Fliesstext und Layout

Haushaltspolitik | 02.06.2017 | Nr. 237/17

Tobias Koch: Investieren und Sparen gehören
zusammen
Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Tobias Koch, erklärt zu den
heute (2. Juni 2017) veröffentlichten Bemerkungen des Landesrechnungshofes:

,,Der Landesrechnungshof hat Recht: Eine künftige Landesregierung muss für eine
nachhaltige Haushaltspolitik und höhere Investitionen sorgen. Investieren und Sparen
gehören für die CDU-Landtagsfraktion untrennbar zusammen. Dafür werden wir
unseren Beitrag leisten. Es ist ein sehr positives Signal, dass sich gestern CDU,
Grüne und FDP in ihren Koalitionsverhandlungen auf diese beiden Grundsätze
verständigt haben. Haushaltsüberschüsse müssen vordringlich dafür genutzt werden,
um Schulden abzubauen und die Infrastruktur des Landes zu sanieren."




                                                               Seite 1/1

      Verantwortlich: Dirk Hundertmark, Mareike Watolla | Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
                            0431/988-1440 | info@cdu.ltsh.de | http://www.cdu.ltsh.de