KORREKTUR! Dr. Ralf Stegner: Rückblick auf 70 Jahre SPD-Landtagsfraktion

Original der Pressemitteilung Weitere Formate: formatierter Text, Fliesstext und Layout

                                                                             Kiel, 14. November 2017
                                                       Nr. 328 /2017




Dr. Ralf Stegner:

Rückblick auf 70 Jahre SPD-Landtagsfraktion
Zu der heutigen Veranstaltung der SPD-Landtagsfraktion anlässlich ihres 70jährigen Bestehens
erklärt der Fraktionsvorsitzende Dr. Ralf Stegner:

Im Rückblick aus dem Jahr 2017 fällt es sehr schwer, sich das politische Klima und die
Arbeitsbedingungen vorzustellen, unter denen die erste SPD-Fraktion im Schleswig-
Holsteinischen Landtag 1947 ihre Arbeit aufnahm. In dem vom Krieg zerstörten Land mussten
Wohnraum, Versorgung und Arbeit nicht nur für die Überlebenden des Krieges aus Schleswig-
Holstein, sondern auch für Millionen von Flüchtlingen gesichert werden. Wir können noch heute
stolz darauf sein, dass dies unter sozialdemokratischer Verantwortung gelungen ist.

Die Regierungszeit der SPD dauerte leider nicht lange, und in den achtunddreißig Jahren
zwischen 1950 und 1988 fiel der Fraktion die Hauptaufgabe zu, aus der Opposition heraus
Politik zu gestalten. Dass Opposition nicht Macht- und Einflusslosigkeit bedeuten muss, ist mit
großen Namen wie Jochen Steffen und Klaus Matthiesen verbunden. Sie haben großen Anteil
daran, dass die Stimme der schleswig-holsteinischen SPD in unserer Gesamtpartei gehört
wurde.

Der Regierungswechsel von 1988 lag nicht nur an der so genannten Barschel-Affäre. Das Land
brauchte einen politischen Neuanfang, der in der Regierung Engholm und später in der
Regierung Simonis und der SPD-Landtagsfraktion auf den Weg gebracht wurde. Auch die
Küstenkoalition mit Ministerpräsident Albig zählt zu den politischen Erfolgsgeschichten der SPD-
Landtagsfraktion.

                                             2




70 Jahre SPD-Landtagsfraktion sind eine Geschichte von Erfolgen, Niederlagen, Zusammenhalt
und Herausforderungen. Politische Langeweile gab es in den Jahren nie.

Die SPD-Landtagsfraktion will deshalb am heutigen Abend eine Bilanz ziehen und mit unserem
früheren Fraktionsvorsitzenden, Ministerpräsidenten und Parteivorsitzenden Björn Engholm
darüber sprechen, wie wir diesen wechselvollen Weg gemeinsam gestaltet haben.