Marret Bohn zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung

Original der Pressemitteilung Weitere Formate: formatierter Text, Fliesstext und Layout

Presseinformation


                                 Landtagsfraktion
                                 Schleswig-Holstein
                                 Pressesprecherin
                                 Claudia Jacob
                                 Landeshaus
                                 Düsternbrooker Weg 70
                                 24105 Kiel

                                 Zentrale: 0431 / 988 ­ 1500
                                 Durchwahl: 0431 / 988 - 1503
                                 Mobil: 0172 / 541 83 53

                                 presse@gruene.ltsh.de
                                 www.sh-gruene-fraktion.de

                                 Nr. 360.17 / 01.12.2017



Inklusion ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe,
die mit der Beteiligung aller Bürger*innen steht und fällt

Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am kommenden Sonntag
(3.12.2017) sagt die sozialpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen,
Marret Bohn:

Teilhabe von Menschen mit Behinderung ist ein Grundrecht. Alle Menschen haben die-
selben Rechte - ob mit oder ohne Behinderung. Daran erinnert uns der Internationale Tag
für Menschen mit Behinderung.

Für die Grünen in Schleswig-Holstein ist die Politik für Menschen mit Behinderung ein
besonderes Anliegen und ein wichtiger Grundpfeiler moderner Gesellschaftspolitik. Wir
haben uns erfolgreich für Nachbesserungen im Bundesteilhabegesetz eingesetzt und
werden dies auch bei der weiteren Umsetzung auf Landesebene tun. Als erste Fraktion
im Schleswig-Holsteinischen Landtag übersetzen wir Anträge in leichte Sprache. Wir ha-
ben dafür gesorgt, dass Menschen mit Behinderung, die betreut werden, ihr Wahlrecht
ausüben können. Bundesweit ist dies bisher nur in Schleswig-Holstein und Nordrhein-
Westfalen möglich.

Inklusion ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die mit der Beteiligung aller Bür-
ger*innen steht und fällt. Wir Grüne werden uns weiterhin gemeinsam mit Menschen mit
Behinderung, dem Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung und Vereinen und
Verbänden für ihre Rechte und ihre Teilhabe stark machen.

           ***



                                                 Seite 1 von 1