Einladung an die Medien: Alaaf und Ahoi! Karnevalisten stürmen das Landeshaus

Original der Pressemitteilung Weitere Formate: formatierter Text, Fliesstext und Layout

                                                                        Nr. 16 / 7. Februar 2018




Einladung an die Medien: Alaaf und Ahoi! Karnevalisten stürmen das
Landeshaus

Wenn Narren, Prinzen und Jecken das Parlament fest im Griff haben, kann das nur eins
bedeuten: Die fünfte Jahreszeit hat es bis in den Norden geschafft. Am Dienstag
(13. Februar) besucht das Präsidium des Norddeutschen Karneval-Verbandes das
Landeshaus, begleitet von Prinzenpaaren aus Kiel, Neumünster, Lübeck, Rendsburg sowie
Kinderprinzessinnen aus Kiel und Lübeck.

Und weil der Präsident des Bundes Deutscher Karneval Klaus-Ludwig Fess im letzten Jahr
festgestellt hat, dass an den tollen Tagen ,,hier genauso mit Herzblut gefeiert" wird, ist der oberste
Karnevalist Deutschlands auch in diesem Jahr wieder zu Besuch im Norden. Mit seiner
Anwesenheit möchte Fess, der mehr als 2,6 Millionen Mitglieder der deutschen Karnevals- und
Fastnachtsvereine repräsentiert, auch die kleineren Regionalverbände in den Blickpunkt des
bundesweiten Karnevals stellen.


Zum Fototermin und zum bunten Programm am


Veilchendienstag, 13. Februar, ab 16 Uhr
in der Halle des Landeshauses, Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel


sind Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen.