Einladung an die Medien: Demokratietraining für 90 schleswig-holsteinische Schülervertreter und ihre 20 Verbindungslehrkräfte

Original der Pressemitteilung Weitere Formate: formatierter Text, Fliesstext und Layout

                                                                     Nr. 18 / 8. Februar 2018




Einladung an die Medien: Demokratietraining für 90 schleswig-
holsteinische Schülervertreter und ihre 20 Verbindungslehrkräfte

90 Schülervertreter und 20 Lehrkräfte aus ganz Schleswig-Holstein nehmen zwei Tage lang
an dem Demokratie-Lernprogramm ,,Betzavta (deutsche Adaption: ,,Miteinander") ­ Mehr als
eine Demokratie" am Gustav-Stresemann-Institut in Bad Bevensen teil. Die Schulen sollen
von den Erfahrungen und neuen Kenntnissen der ,,Demokratie-Experten" profitieren.

Angeboten wird diese Fortbildung erstmalig vom Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen
Schleswig-Holstein (IQSH) und dem Landesbeauftragten für politische Bildung. Ministerpräsident
Daniel Günther und der Landesbeauftragte für politische Bildung, Christian Meyer-Heidemann,
werden die Schüler und ihre Lehrkräfte zum Auftakt der Fortbildung in Kiel begrüßen.


Zur der Veranstaltung am


Mittwoch, 14. Februar, von 9 bis 10:45 Uhr
im Sparkassen-Veranstaltungszentrum, Faluner Weg 2, 24109 Kiel,


sind Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen.


Hinweis: Für Fotos und Interviews stehen Ministerpräsident Daniel Günther, Dr. Christian Meyer
Heidemann, Johann Knigge-Blietschau (Studienleiter des IQSH), Schüler und Lehrkräfte im
Anschluss an die Präsentation der Methode ,,Betzavta" von 10:30 bis 10:45 Uhr zur Verfügung.

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0431/988-1643 oder Mail: hauke.petersen@landtag.ltsh.de