Rasmus Andresen zum Erfolg der Minority SafePack Initiative

Original der Pressemitteilung Weitere Formate: formatierter Text, Fliesstext und Layout

Presseinformation


                                   Landtagsfraktion
                                   Schleswig-Holstein
                                   Pressesprecherin
                                   Claudia Jacob
                                   Landeshaus
                                   Düsternbrooker Weg 70
                                   24105 Kiel

                                   Zentrale: 0431 / 988 ­ 1500
                                   Durchwahl: 0431 / 988 - 1503
                                   Mobil: 0172 / 541 83 53

                                   presse@gruene.ltsh.de
                                   www.sh-gruene-fraktion.de

                                   Nr. 126.18 / 04.04.2018




Ein großer Erfolg für die Minderheitenpolitik in Europa

Anlässlich des Erfolges der europäischen Minority SafePack Initiative zum Minderhei-
tenschutz in der Europäischen Union sagt der minderheitenpolitische Sprecher der
Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Rasmus Andresen:

Minderheitenrechte gehen uns alle an und erst recht die Europäische Union. Die Minori-
ty SafePack Initiative konnte mit 1.215.879 Unterschriften deutlich mehr als die notwen-
digen 1.000.000 einsammeln. Wir Grüne haben die Kampagne unterstützt und freuen
uns nun, dass in genügend Ländern ausreichend Unterschriften zusammengekommen
sind. Das ist ein großer Erfolg für die Minderheitenpolitik in Europa und sendet ein star-
kes Signal an die Europäische Kommission.

Die Kommission muss jetzt ihrer Verantwortung in der Minderheitenpolitik gerecht wer-
den. Nicht umsonst ist das europäische Motto: ,In Vielfalt geeint`. Die Forderungen der
Bürgerinitiative sollten darüber hinaus nicht nur in die Europawahlprogramme unserer
Parteien aufgenommen werden, wir sollten auch dafür sorgen, dass es nach der Euro-
pawahl im kommenden Jahr eine*n EU-Kommissar*in gibt, die/der für Minderheiten zu-
ständig ist.

            ***




                                                   Seite 1 von 1