Hartmut Hamerich: Europa steht für Weltoffenheit, Toleranz und Wirtschaftswachstum

Original der Pressemitteilung Weitere Formate: formatierter Text, Fliesstext und Layout

Europa | 09.05.2018 | Nr. 161/18

Hartmut Hamerich: Europa steht für
Weltoffenheit, Toleranz und
Wirtschaftswachstum
Hartmut Hamerich, europapolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, äußerte
sich heute (09.05.2018) zum Europatag:

,,Wir dürfen nicht vergessen, was uns Europa gebracht hat: Frieden,
Wirtschaftswachstum und damit verbunden großen Wohlstand. Das wird heute in
einigen Ländern der Europäischen Union vergessen, in denen nationale Interessen
das große Ganze aus dem Blick verlieren. Dabei kann auch Deutschland nur durch
die Einbettung in Europa stark bleiben. Umso bedauerlicher ist unter diesem
Gesichtspunkt der Austritt Englands aus der EU zu sehen.

Wichtiger noch als der wirtschaftliche Hintergrund ist die friedensstiftende Funktion
der Europäischen Union. Denn die Gemeinschaft steht gleichzeitig für Weltoffenheit
und Toleranz, Akzeptanz von Minderheiten und politische Stabilität.

Vergegenwärtigen sollte man sich, dass auch für Schleswig-Holstein das Thema
Europa von großer Bedeutung ist: allein die hiesige Landwirtschaft wäre ohne
Zugehörigkeit zur EU nicht überlebensfähig.

Die CDU setzt sich auch in der Zukunft für ein Mehr an Europa ein."




                                                              Seite 1/1

              Verantwortlich: Kai Pörksen | Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
                        0431/988-1440 | info@cdu.ltsh.de | http://www.cdu.ltsh.de